[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD Unterliederbach.

Tempo 30 zwischen A66 und Burgunderweg ein Meilenstein :

Lokalpolitik

Die Unterliederbacher Sozialdemokraten begrüßen die Entscheidung des Regierungspräsidiums Darmstadt, Tempo 30 zwischen der A66 und dem Burgunderweg nach baulichen Maßnahmen einzuführen. 

Die Unterliederbacher Sozialdemokraten begrüßen die Entscheidung des Regierungspräsidiums Darmstadt, Tempo 30 zwischen der A66 und dem Burgunderweg nach baulichen Maßnahmen einzuführen. Die SPD hat sich in den letzten Jahren auch für ein Tempolimit auf der gesamten Königsteiner Straße bis zum Dalbergkreisel eingesetzt. Dass z.B. vor der Kita Hinterhoftiger in der Nähe des Rewe-Marktes inzwischen Tempo 30 gilt, geht auf einen Antrag Schmitts im Ortsbeirat zurück. „Wir wissen, dass viele Anwohner angesichts der hohen Verkehrsbelastung Tempo und Lärm der Autos auf der Königsteiner Straße zu viel geworden ist. Deshalb setzen wir uns auch weiter mit allen anderen Parteien vor Ort, die das genauso sehen, hier für ein Tempolimit ein“, so Sozialdemokrat Hubert Schmitt.

Die Genossen sind jedoch empört über Aussagen einiger CDU-Mitglieder. Mit einem auf Facebook geposteten Foto des Zeitungsartikels über Tempo 30 äußert sich der Vorsitzende der JU-West mit folgenden Worten: "Würde mich ja mal interessieren wem das eingefallen ist. Damit die Stadt wieder schön bei uns kassieren kann nur deswegen machen die sowas.". Diese Bestrebungen kamen aus der Mitte der Bürger Unterliederbachs, welche in der Offenen Runde mit Vertretern wie Wolfgang Stillger und Michel Gruffaz (beide CDU) durch mehrjähriges Engagement zu diesem Erfolg beitrugen. Die provokante Aussage Magers passt zudem auch nicht zu den Aussagen der CDU Fraktion im Ortsbeirat 6, die sich mit für Tempo 30 zwischen A 66 und Burgunderweg eingesetzt hatte“, sagt Hubert Schmitt, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Unterliederbach und Chef der SPD im Ortsbeirat 6 (Frankfurter Westen).

 

- Zum Seitenanfang.